Implantologie

Moderne Implantologie für Ihre Lebensqualität

Implantate sind künstliche Zahnwurzeln, die in den Kieferknochen eingepflanzt werden, um fehlende oder verloren gegangene Zähne zu ersetzen – von der Wurzel bis zur Krone. Sie bestehen meistens aus hochwertigem Titan, das sich durch eine hervorragende Körperverträglichkeit auszeichnet. So lange das Knochenbett des Patienten fest und stark genug ist, gibt es keine Altersgrenze für den Einsatz von Implantaten.

Mehr Lebensqualität

Implantate bieten langfristigen und sicheren Halt für festsitzenden oder herausnehmbaren Zahnersatz – auch bei Vollprothesen. Implantatlösungen sind langlebig und schützen Kieferknochen und Gewebe – bei Brücken oder Prothesen häufig ein Nachteil. Schlecht oder locker sitzende Prothesen sowie Einschränkungen beim Essen oder in der Aussprache gehören mit Implantat gestützter Versorgung der Vergangenheit an.

Das Einbringen des Implantats ist ein chirurgischer Eingriff und wird von erfahrenen Implantologen, Fachärzten für Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie, sowie Fachzahnärzten für Oralchirurgie, mit denen wir vertrauensvoll zusammenarbeiten, durchgeführt. Die Behandlung erfolgt unter lokaler Betäubung nahezu schmerzfrei.

Die prothetische Versorgung erfolgt dann in Zusammenarbeit mit unserem Meisterlabor in unserer Praxis.