Dr. Martin Andreas

Individualprophylaxe – „Zahnmedizin für´s Herz“

Die Verantwortung für unsere Gesundheit liegt in erster Linie in unserer eigenen Hand – auch bei der Zahngesundheit.

Die wechselseitige Beeinflussung von Mund- und Allgemeingesundheitszustand ist heute wissenschaftlich anerkannt. So können sich Infektionen im Mundraum auf das Herzinfarkt- oder Schlaganfallsrisiko negativ auswirken. Daher ist die zahnmedizinische Kontrolle und Vorsorge ein wichtiger Baustein zur Gesunderhaltung.

Unter zahnmedizinischer Prophylaxe verstehen wir alle Behandlungsschritte, die das Entstehen von Karies und Parodontitis verhindern und einen gesunden Zustand für Zähne und Zahnfleisch erhalten sollen. Die Individualprophylaxe, die wir Ihnen in unserer Praxis anbieten, wird Ihrem persönlichen Behandlungsbedarf angepasst. Sie sichert den möglichst lebenslangen Erhalt Ihrer natürlichen Zähne und den nachhaltigen Erfolg der zahnärztlichen Therapie.

Bei der professionellen Zahnreinigung (abgekürzt: PZR) werden Zahnbeläge sowie Verfärbungen (z. B. durch Kaffee, Tee, Nikotin, Rotwein) auch an den schwer erreichbaren Stellen, wie die Zahnzwischenräume, von einer unseren geschulten Assistentinnen mittels spezieller Verfahren gründlich und schonend auch subgingival (unterhalb des Zahnfleischsaumes) beseitigt.

Die Effektivität der Professionellen Zahnreinigung ist wissenschaftlich bewiesen.
In jedem Fall ist die PZR eine lohnende Investition in Ihre Gesundheit, am besten zweimal jährlich.


Professionelle Zahnreinigung – die Arbeitsschritte


Auf Wunsch nehmen wir Sie in unser Recall-Programm auf, d. h. wir erinnern Sie automatisch an Ihren nächsten Prophylaxetermin. Die Zeitabstände passen wir dabei Ihrem individuellen Behandlungsbedarf an.

Professionelle Zahnreinigung – die Arbeitsschritte